Graphic Recording
Wir freuen uns sehr, dass Johanna Benz die Vorträge und deren Inhalte und Kernaussagen simultan in Zeichnungen übersetzen wird.

 

Das Musikzimmer
Anne Venske und Frederic Zahn werden für einen musikalischen Perspektivenwechsel sorgen.

 

Der Blick in ein Mikroskop
Freitag in der Mittagspause, 12.30 bis 14:00 Uhr, im Foyer

Perspektivwechsel – einmal anders: Blicken Sie in eine verborgene Welt der kleinen Dinge und gewinnen Sie neue, interessante, unerwartete oder faszinierende Ein-Blicke und Durch-Blicke. Ganz im Motto der Tagung: „Du siehst was….“ Einen Einblick geben Ihnen Prof. Dr. Thomas Martin und Dipl.-Ing. Sebastian Lebioda vom Fachbereich Ingenieur- und Naturwissenschaften der Hochschule Merseburg,

 

Laborführung Verfahrenstechnik
Freitag 18.15 Uhr, vor dem Tagungsfest, Teilnahme begrenzt auf 10 Personen, Anmeldung und Treffpunkt beim Tagungsbüro

Perspektivwechsel – einmal anders: Besuchen Sie ein verfahrenstechnisches Labor und lernen Sie ein weiteres Fachgebiet an der Hochschule Merseburg kennen. Es führen Sie Prof. Dr. Thomas Martin und Dipl.-Ing. Sebastian Lebioda von der Hochschule Merseburg, Fachbereich Ingenieur- und Naturwissenschaften.

 

Tagungsfest
Freitag ab 18.45 Uhr, im Foyer vor der Hochschulbibliothek

Das Tagungsfest findet Freitagabend im Foyer vor der Hochschulbibliothek statt. Wir laden Sie zu einem gemeinsamen Essen und anschließendem Tanz ein. Ein DJ wird uns den Abend mit Musik begleiten. Auch wartet eine kleine musikalische Einlage auf Sie!
Der Besuch des Tagungsfestes ist in der Tagungsgebühr mit inbegriffen. Ab 21.30 Uhr können auch weitere Gäste, die nicht bei der Tagung angemeldet sind, dazukommen.
An dieser Stelle danken wir schon im Voraus:
– der Ökoase Halle für das Buffet,
– dem DJ „Kunst & Grafik“ Simon, der unsere Hüften zum Wackeln bringen wird.
Wir freuen uns darauf, mit Ihnen einen schönen Abend zu verbringen.